Letzter Tag Fasnacht für dieses Jahr. Auf nach Schwellbrunn an den Umzug. Das Wetter ist herrlich und es ist angenehm warm. Nach einem tollen Umzug mit überraschend viel Publikum, gibt es noch ein Mittagessen im Ochsen. Mhhhm fein. Nochmals kurz zurück ins MZG und einen kleinen Auftritt runden den Nachmittag ab. Wie jedes Jahr machen wir auch mit an der Verbrennung vom Gidio. Leider will das Wetter nun nicht mehr mitspielen. Es Regnet und zwar nicht von oben nach unten, sondern von hinten nach vorne. Auch dieses Jahr brannte der Funken und auch dieses Jahr haben wir als Gugge die Fasnacht überstanden. Die Einen besser die anderen weniger aber ich denke alle glücklich und zufrieden.

Herzlichen Dank an alle die bis hierher gelesen haben. Ich hoffe ich konnte in dem Revue der Saison nochmals ein paar tolle Momente aufleben lassen und bedanke mich bei Allen die dabei waren. Somit ist auch mein Jahr als Chronist vorbei. Ich hoffe mein Nachfolger macht dies auch so gerne wie ich.

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.