Ausgeschlafen und Ausgenüchtert fahren wir heute nach Gams. Unsere Fahrer Thomas und Hans schauen, dass es uns an nichts fehlt. Nachdem wir uns einen Abend vorher abgeschossen haben, gehen es jetzt einige zahm an.

Ein schaurig schönes Monsterkonzert auf dem Platz, Auftritte in der Halle; hat Spass gemacht- Wir sind wieder im Geschäft!

Leider ging uns schon wieder ein Gugger kaputt. Er hat beim Auszahlen der Getränkebons den Fuss verstaucht. Unser Abschlusskonzert beim Turnverein ist ein sehr versöhnliches Ende des 1. Wochenendes- Danke, tschau!

No comment yet, add your voice below!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.