Heute dürfen wir Car fahren- So läss! Wie wir die langen Fahrzeiten überbrücken können, müssen wir noch herausfinden. . .

In Kaltbrunn angekommen müssen wir gerade ein bisschen staunen, was die hier auf die Beine gestellt haben. Barwagen, Verpflegungsstände, Kaffeestube und eine fetzige Halle; wir kommen! Unsere Gugge hat zwei Hammerauftritte hingelegt und beim anschliessenden Besuch der Kafistobe durfte der Seelentröster auch nicht fehlen. Wer nicht weiss was ich meine, kann ja Heinz oder Obi fragen- Ich bin abgehauen!

Anschliessend sind wir schnell weitergefahren, um den anrückenden «Glatzen» Platz zu machen. In Oberägeri tauchen wir in 1001 Nacht ein. Schöne Halle, tolle Stimmung und geiler Sound. Die Band wäre eine Alternative für den DJ am Gugge Fescht. Was haben wir getanzt und gerockt. Und ja, einen Auftritt haben wir ja auch noch; gar nicht so einfach die Zeiten einzuhalten. Meine Uhr und das Handy lasse ich jeweils zu Hause – besser so.

Wir haben es schön und gemütlich untereinander, der Zusammenhalt unter den Blaaris kommt allmählich zum Tragen – Weiter so! Leider haben wir dadurch die Zeiten etwas verpasst- Sorry Thomas, hat aber echt gut getan!

No comment yet, add your voice below!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.